INCA PROJEKT INFORMATION

Technische Eigenschaften


Die Sprachlernmaterialien unseres Projektes basieren auf innovativen Informations- und Kommunikationstechnologien. Das Ziel des Projektes ist es, eine DVD ROM mit 3D-Technologie, Multimedia-Anwendungen, Videoanimationen und Audiotechnik zu entwickeln, und Kinder anhand dieses interaktiven interkulturellen Kalenders zum Sprachenlernen zu motivieren.

Die DVD ROM beinhaltet einen interaktiven interkulturellen Kalender. Jeder Kalendermonat hat fünf Aktionsfelder für fünf Aktionstage. Jeder dieser Tage stellt einen Brauch, eine Feier oder Tradition eines der teilnehmenden Länder dar. Insgesamt gibt es 60 Aktionstage für das ganze Jahr.

Das Sprachmaterial für die Zielgruppen (EL, FR, ES, EN, DE, ET, CZ) ist ebenfalls in 60 Lektionen unterteilt. Jeder Aktionstag des interkulturellen Kalender repräsentiert eine Lektion des Sprachmaterials für jede der Zielsprachen (EL, FR, ES, EN, DE, ET, CZ). Insgesamt besteht das Sprachmaterial also aus sechzig Lektionen, die vom Niveau 0 bis 1 aufeinander aufbauen. Jeder Aktionstag beinhaltet eine 3D-Videoanimation, in der Bräuche, Feiern und Traditionen der teilnehmenden Länder (EL, FR, ES, UK, DE, EE, CZ) dargestellt werden. Auf diesen Brauch folgt Sprachmaterial, das sich auf die Inhalte der Lektion bezieht, und je nach Zielsprache anders gestaltet ist. Die Sprachkurse vermitteln grundlegende Sprachkenntnisse für Kinder in Vor- und Grundschulen.

Die Schüler haben die Möglichkeit a) ihre Muttersprache für die Videos zu wählen, da sie noch zu jung sind, um die Erzählungen in einer Fremdsprache zu verstehen oder b) aus sieben (7) angebotenen Fremdsprachen diejenige auszuwählen, die sie lernen möchten.

Zusätzlich hat unser Projektteam diese Website erstellt, um das Projekt und die Materialien bekannt zu machen und durch das Forum Eltern und Lehrern die Möglichkeit zu geben, online und international miteinander zu kommunizieren.