PARTNER

Supeuropa


SupEuropa ist eine eingetragene Bildungseinrichtung, die Mobilität in Europa fördern und erleichtern möchte. Diesbezüglich ist SupEuropa a) mit seinem Netz von Partnerorganisationen zur Vermittlung von Betriebspraktika und b) durch seine Teilnahme am Leonardo da Vinci Mobilitäts- und Austauschprogrammen, engagiert.

SupEuropa nimmt außerdem an inLingua- und PHARE-Projekten, die zur Mobilität in Europa beitragen, teil. SupEuropa hat ein Netzwerk von 15 institutionellen und privaten Partnerorganisationen aufgebaut, die ein Pendant zu SupEuropa im Ausland bilden. Sie sind alle (UK, DE, IT, ES und PT) im Bildungsbereich engagiert und unterliegen den gleichen Qualitätsstandards. Wir arbeiten jährlich mit etwa 200 jungen Menschen.

SupEuropa´s Arbeit richtet sich an Schulen und Unternehmen und zielt auf neue Formen von Ausbildungen oder Praktika im Fremdsprachenbereich ab.

Die Einrichtung ist auf den Unterricht von Französisch als Fremdsprache spezialisiert und wird das französische Sprachmaterial zum Projekt beitragen.

Die Einrichtung hat Ausbildungsmodule für den Französischunterricht für das nationale portugiesische Bildungssystems entwickelt, getestet und angewandt und wurde hierfür mit dem „Europäischen Label für innovative Initiativen in der Lehre von Fremdsprachen 2000“ ausgezeichnet.

SupEuropa beschäftigt 3 Festangestellte und 3 Teilzeitlehrer.